Naturschutz praktisch - Freiwilligentage des NABU Rhein-Westerwald am 10. August 2019

Sie wollen die praktische Naturschutzarbeit des NABU in der Region kennen lernen und gleich selbst mit anpacken? Dann nehmen Sie teil an den diesjährigen Freiwilligentagen der NABU-Regionalstelle Rhein-Westerwald!

 

Unsere NABU-Gruppen veranstalten am Samstag, den 10. August 2019 spannende Mitmach-Aktionen, auch in Ihrer Nähe. Wählen Sie eine Aktion aus und werden Sie gemeinsam mit uns im praktischen Natur- und Artenschutz aktiv!

 

Für Verpflegung während der Veranstaltungen ist gesorgt. Um eine Anmeldung wird gebeten.

Wir freuen uns auf Sie!

Bild: NABU
Bild: NABU
Bild: NABU/E. Neuling
Bild: NABU/E. Neuling

Die Veranstaltungen am 10. August 2019 im Überblick:

Aktionstag im Ölfer Bachtal

Samstag, 10. August | 09:00 - 17:00 Uhr

Veranstalter: NABU Altenkirchen

Leitung: Jutta Seifert und Harry Sigg

Treffpunkt: 57612 Helmenzen, Friedhof

Teilnahmebeitrag: kostenfrei; inkl. Getränke und Mittagsimbiss

Bitte mitbringen: Rosenschere, Verpflegung für unterwegs, angemessene Ausrüstung mit Stiefeln/Wathose und langärmeliger Kleidung

Info und Anmeldung: 02681/989992

Heute besteht die Möglichkeit, dem Ölferbach ganz nahe zu kommen und unser Zukunftsprojekt „Netz-Werk Ölferbachtal“ und die Bildungsscheune Ölferbachtal kennen zu lernen. Wir wollen Springkraut entfernen, um den wertvollen Lebensraum zu sichern. Dies garantiert ein Naturerlebnis der besonderen Art. Trittsicherheit und eine angemessene Ausrüstung sind notwendig (s. o.). Stiefel sind in verschiedenen Größen (bitte vorab klären) ebenso wie Handschuhe vorhanden. Anmeldung bis 07.08.2019 erwünscht.

+++ Weitere Veranstaltungen folgen in Kürze +++

Neben einer Teilnahme an den Freiwilligentagen am 10. August 2019 besteht natürlich das ganze Jahr über die Möglichkeit, die vielfältige Naturschutzarbeit unserer 13 NABU-Gruppen kennenzulernenm und selbst aktiv zu werden!