Wir über uns

Die NABU-Regionalstelle Rhein-Westerwald stellt sich vor

Vorstandsmitglieder der NABU-Gruppen, NABU-Landesvorsitzender Siegfried Schuch und Jonas Krause-Heiber, Leiter der Regionalstelle vor dem Naturschutzzentrum Westerwald in Holler
Vorstandsmitglieder der NABU-Gruppen, NABU-Landesvorsitzender Siegfried Schuch (2. v. l.) und Jonas Krause-Heiber, Leiter der Regionalstelle (5. v. l.) vor dem Naturschutzzentrum Westerwald in Holler

Gemeinsam für die Natur – der Naturschutzbund Deutschland e. V.

Der Naturschutzbund Deutschland (NABU) e. V. ist ein gemeinnütziger Verein und der älteste und mitgliederstärkste Naturschutzverband Deutschlands. 1899 als Deutscher Bund für Vogelschutz (DBV) gegründet, setzt er sich für den Schutz der Natur und Umwelt ein; 1990 wurde er in NABU umbenannt. In Rheinland-Pfalz ist der NABU mit über 50.000 Mitgliedern und nahezu 60 örtlichen Gruppen, 4 Regionalgeschäftsstellen und 3 Naturschutzzentren flächendeckend vertreten. Zeitgleich mit der Gründung des Bundesverbandes im Jahre 1899 wurde auch schon im Westerwald eine Vogelschutzgruppe gegründet. Die Westerwälder Vogelfreunde schlossen sich bald dem DBV an.

 

Die NABU-Regionalstelle Rhein-Westerwald besteht seit 2012 und hat ihren Sitz im NABU-Naturschutzzentrum in Holler. Sie betreut und vernetzt 13 NABU-Gruppen mit insgesamt mehr als 6.000 Mitgliedern. Ziel ist die Unterstützung der vielfältigen ehrenamtlichen Arbeit der NABU-Gruppen. Die Regionalstelle ist außerdem Anlaufstelle für die Bevölkerung für Fragen rund um den Schutz der heimischen Natur. Auch Informationen zu Veranstaltungen der NABU-Gruppen in Ihrer Region erhalten Sie bei uns. Sie können sich gerne telefonisch, schriftlich oder persönlich an uns wenden.

 

Ehrenamtlicher Einsatz vor Ort – die Arbeit der NABU-Ortsgruppen

Die NABU-Ortsgruppen setzen sich auf vielfältige Weise für den Erhalt von Natur und Umwelt ein. Sie kaufen, pachten und pflegen Flächen, erhalten wertvolle Biotope als Lebensräume für seltene Tier- und Pflanzenarten, sind aktiv in der Umweltbildung für Kinder und leisten Öffentlichkeitsarbeit.

 

Sie wollen an einer unserer interessanten Exkursionen in Ihrer Region teilnehmen? Schauen Sie doch mal in unseren Veranstaltungskalender!

Sie wollen mit uns für die Natur aktiv werden? Wenden Sie sich doch direkt an die NABU-Gruppe in Ihrer Umgebung oder schauen Sie einmal bei einem informellen NABU-Treffen vorbei!

 

Sie wollen den Tieren in Ihrem Garten helfen? Sie suchen Baupläne für Nistkästen? Sie haben ein unbekanntes Tier gesehen oder möchten eine besondere Beobachtung melden? Rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne oder vermitteln weiterführende Kontakte.

 

NABU-Naturschutzzentrum Westerwald – ein Ort für Mensch und Natur

Bereits 1982 schufen die NABU-Ortsgruppen eine Anlaufstelle zum Thema Naturschutz – es war das erste Naturschutzzentrum in Rheinland-Pfalz! Es steht allen Interessierten als Umweltbildungseinrichtung zur Verfügung: Angeboten werden Vorträge, Workshops, Seminare und Ausstellungen. Ganz besonders liegt uns die Umweltbildung für Schulklassen, Kindergärten und Jugendgruppen am Herzen. Vom staatlichen Institut für Lehrerfortbildung in Boppard ist das Zentrum als außerschulischer Lernort und als SchUR-Station (Schulnahe Umwelterziehung Rheinland-Pfalz) anerkannt.

Das Naturschutzzentrum Westerwald in Holler mit Sitz der NABU-Regionalstelle Rhein-Westerwald
Das Naturschutzzentrum Westerwald in Holler mit Sitz der NABU-Regionalstelle Rhein-Westerwald