Aktiv für mehr Artenvielfalt


Das Insektenhotel

Ihr Beitrag zum Artenschutz

In Deutschland leben mehr als 550 Arten von Wildbienen. Etwa die Hälfte aller Wildbienenarten steht auf der Roten Liste der bedrohten Tierarten, da es ihnen häufig an Blüten als Nahrungsquellen und geeigneten Nistplätzen fehlt. Ein Insektenhotel, egal ob gekauft, selbst gebaut, groß oder klein, bietet bereits wertvolle Nistmöglichkeiten und ist ein guter Beitrag zum Artenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Bilder: Ansgar Reul, 2016; www.ansgarreul.com; erhältlich bei der NABU-Regionalstelle im Format 19 x 27 cm (Risographie-Druckverfahren)


Ein Heim für Höhlenbrüter

NABU-Tipps zum Schutz von Höhlenbrütern

Gartenrotschwanz auf Ast

Hier finden Sie Tipps und Interessantes zum Bau und der Pflege von Höhlenbrüterkästen.

Download
Nistkastenbau -Tipps für Einsteiger.pdf
Adobe Acrobat Dokument 272.9 KB
Download
Bauanleitung für den Höhlenbrüterkasten.
Adobe Acrobat Dokument 128.8 KB

Tipps zum Artenschutz

Laut einer Eurobarometer-Umfrage empfinden mehr als 90 Prozent der Europäer eine moralische Verpflichtung, die biologische Vielfalt zu erhalten. Und sie haben Recht! Der Mensch braucht sauberes Trinkwasser, reine Luft, gesunde Nahrung, gutes Klima und eine lebenswerte Umwelt. Doch diese Service-Leistungen der Natur gibt es nicht ohne Schutz der biologischen Vielfalt. Damit schützen wir auch uns selbst.

 

Tipps zum Artenschutz