Archiv 2019

11.03.2019 Vorstand der NABU-Gruppe Montabaur und Umgebung neu formiert

Auf der Jahreshauptversammlung des NABU Montabaur und Umgebung am 08. März wurde ein neuer Vorstand gewählt: Den Vorsitz der NABU-Gruppe teilen sich Johannes Zühlke und Roger Best. Neuer Kassierer ist Robert Stephan, neuer Schriftführer Bernhard Kloft. Marita Kringe und Petra Mantas wurden als Beisitzerinnen in den Vorstand gewählt.

Der neue Vorstand der NABU-Gruppe Montabaur und Umgebung (v. l. n. r.): Johannes Zühlke, Roger Best, Marita Kringe, Robert Stephan, Petra Mantas und Bernhard Kloft
Der neue Vorstand der NABU-Gruppe Montabaur und Umgebung (v. l. n. r.): Johannes Zühlke, Roger Best, Marita Kringe, Robert Stephan, Petra Mantas und Bernhard Kloft

20.02.2019 NAJU-Projekt "Du bist dran!" gestartet

Ein neues landesweites Mitmachprojekt der NAJU Rheinland-Pfalz für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren ist gestartet. Die NAJU ruft alle Kinder, die in Sachen Umweltschutz mitreden wollen, sowie deren LehrerInnen, GruppenleiterInnen und PädagogInnen dazu auf, am Projekt „Du bist dran!“ teilzunehmen. Ob Müll in der Natur, Ressourcenverschwendung oder fehlende Lebensräume für Tiere und Pflanzen: Per Bild, Video oder Brief sind die Teilnehmenden aufgerufen, zu berichten, was in Sachen Umweltschutz vor ihrer eigenen Haustüre verbessert werden muss. Denn bei diesem so wichtigen Thema sollen auch die Jüngsten schon mitreden können. Die NAJU Rheinland-Pfalz freut sich über Einsendungen bis zum April 2019 über info@naju-rlp.de oder per Post an NAJU Rheinland-Pfalz, Frauenlobstr. 15-19, 55118 Mainz. Unter allen Einsendungen werden BotschafterInnen ausgelost, welche die Ergebnisse zusammen mit der NAJU im Namen aller Kinder einem/einer politischen Entscheidungsträger/-in überreichen. Allen Teilnehmenden bietet die NAJU außerdem kostenlose Module zum Thema Natur- und Umweltschutz in Schulen und Kindergruppen an. Das Projekt wurde von den FÖJlerinnen der NAJU Rheinland-Pfalz entwickelt und findet in Kooperation mit dem Freiwilligen Ökologischen Jahr Rheinland-Pfalz und dem NABU Rheinland-Pfalz statt. Weitere Informationen sind unter www.naju-rlp.de erhältlich.

Bild: NAJU Rheinland-Pfalz
Bild: NAJU Rheinland-Pfalz

04.02.2019 Naturschutz praktisch

Einen Schwerpunkt unserer Februar-Veranstaltungen bildet der praktische Naturschutz. Am Samstag, den 9. bzw. Samstag, den 23. Februar führt die NABU-Gruppe Altenkirchen in die fachgerechte Pflege von Hecken und Feldgehölzen ein. Zum Bau und zur Reinigung von Nistkästen laden die NAJU-Gruppen Kroppacher Schweiz (9. Februar), Rengsdorf (15. Februar) und Rennerod (16. Februar) alle Kinder und Jugendlichen herzlich ein. Den fachgerechten Obstbaumschnitt können Sie am Samstag den 16. Februar und Samstag, den 23. Februar bei der NABU-Gruppe Hundsangen erlernen. Alle Interessierten sind herzlich willkommen! Weitere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen finden Sie hier.

01.02.2019 Aktiv werden in der NABU-Gruppe Montabaur und Umgebung!

Die NABU-Gruppe Montabaur und Umgebung sucht zum 8. März 2019 weitere Personen, die bereit sind, sich aktiv und verbindlich im NABU zu engagieren. Konkret werden eine/e Schriftführer/in und ein/e Kassierer/in gesucht. Eine persönliche Einweisung in die jeweilige Tätigkeit sowie Weiterbildungs- und Mitgestaltungsmöglichkeiten im Verein sind selbstverständlich. Wenn Sie Freude an der Zusammenarbeit mit anderen Naturschützerinnen bzw. Naturschützern und Interesse an der ehrenamtlichen Vorstandsarbeit haben, freut sich Katharina Kindgen über Ihren Anruf unter Tel.: 02602/970134.

14.01.2019 Noch bis zum 1. Februar um die Teilnahme am Projekt "KinderGartenpaten" bewerben!

Noch bis zum 1. Februar 2019 haben Kindergärten aus dem nördlichen Rheinland-Pfalz die Möglichkeit, sich bei der NABU-Regionalstelle Rhein-Westerwald um die Teilnahme am generationenübergreifenden Bildungsprojekt "KinderGartenpaten" und ein kostenloses Hochbeet für das Kita-Gelände zu bewerben. Informationen zum Projekt und zum Bewerbungsverfahren finden Sie hier.

07.01.2019 Veranstaltungskalender 2019 der NABU-Regionalstelle Rhein-Westerwald erschienen!

142 Exkursionen, Vorträge, Kurse, praktische Biotoppflegeaktionen und weitere Veranstaltungen bieten die NABU-Gruppen der NABU-Regionalstelle Rhein-Westerwald im Jahr 2019 planmäßig an. Den 68-seitigen Veranstaltungskalender der NABU-Regionalstelle für das Jahr 2019 können Sie ab sofort hier herunterladen.

02.01.2019 "Stunde der Wintervögel" 2019

Vom 4. bis 6. Januar 2019 findet zum neunten Mal die bundesweite „Stunde der Wintervögel“ statt, Deutschlands größte wissenschaftliche Mitmachaktion. Wir rufen alle NaturfreundInnen auf, eine Stunde lang die Vögel am Futterhäuschen, im Garten, auf dem Balkon oder im Park zu zählen und die Ergebnisse dem NABU zu melden. Die Daten geben wichtige Hinweise zur Entwicklung unserer heimischen Vogelbestände. 2018 beteiligten sich an der "Stunde der Wintervögel" mehr als 136.000 Personen. Die Beobachtungen können unter www.stundederwintervoegel.de bis zum 15. Januar gemeldet werden. Zudem ist für telefonische Meldungen am 5. und 6. Januar jeweils von 10 bis 18 Uhr die kostenlose Rufnummer 0800-1157-115 geschaltet. Alle wichtigen Informationen zur Teilnahme finden Sie unter www.stundederwintervoegel.de. Wir wünschen allen NaturfreundInnen viel Freude bei der Teilnahme und ein frohes neues Jahr!

Bild: Sebastian Hennigs
Bild: Sebastian Hennigs